Vita Igor Gaidai

geboren 1961 in Charkow / Ukraine
wohnt seit 1967 in Kiew
Verheiratet, 2 Kinder
Beruf: Fotograf

 

Autor von Fotografie-Büchern:

Die Ukrainer. Anfang des 3. Jahrtausends
(1996-2003)

9 Monate und 3 Tage
(2006-2008)

Gemeinsam.UA
(2004-2008)

...

2014
Fotoserie “Gesichter der Freiheit. MAIDAN”

2013
Abschluss des Fotoprojektes “STREETSTOP”

2011
Herausgabe des Buches “RASOM UA” (Gemeinsam.UA)

2010
Artist in Residence , Arles und Baux-de-Provence
Arbeit am Projekt „Vertraut“

2006
Artist in Residence , Wien
Arbeit am Projekt „9+3“

seit 2002
Aufgabe der Werbefotografie, um sich ganz auf die eigenen kreativen Projekte und Vermittlung von Wissen über weltweite Fotografie in der Ukraine und der ukrainischen Fotografie in Europa konzentrieren zu können.

Zahlreiche Ausstellungen in Europa.

(Paris, Wien, London, Berlin...)

In seiner Galerie stellen regelmäßig ukrainische und europäische Fotographen aus.

1995 bis heute
Gründer, Mitbesitzer und künstlerischer Direktor der „Gaidai-Studio“ GmbH.

1991
Gründung des ersten privaten Foto-Studios für Werbefotografie in der Ukraine.

Seit 1987
Zusammenarbeit mit den wichtigsten in- und ausländischen Werbeagenturen als unabhängiger Fotograf.

1987 – 1991
künstlerischer Fotograf in den Dovjenko Studios in Kiew. Mitbegründer der Union der Fotografen der Ukraine.

1984-1986
Hochschullehrer am kinematografischen Lehrstuhl des Instituts Karpenko-Karyij (fotografische Beleuchtung und Komposition.)

1985
Diplom an der Filmkunst Fakultät des Instituts Karpenko-Karyij. Diplomarbeit: Der Drachen mit Nikolai Grinko in der Hauptrolle, Produzent Antonis Papdopoulos (Griechenland) nach der Novelle von Ray Bradbury.